Metalab ist Marktführer für die Herstellung von qualitativen Gebissen, Sporen, Steigbügeln und Beschläge. Dabei werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet, um die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter optimal zu unterstützen. Die Marke Metalab garantiert eine äußerst hohe Qualitätssicherung aller Produkte, indem sie nach dem Sicherheitssystem ISO 9002 produziert. Metalab arbeitet mit einzigartigen Herstellungsverfahren, wie z.B. der “Lost Wax” Technik. Dabei werden auf Basis von 18 verchromten Stahlarten hochwertiges "Metalab Edelstahl" hergestellt. Dieses Herstellungsverfahren garantiert eine optimale Verarbeitung im Vergleich zur Nutzung von Sandformen, bei der kleine Fehler auftreten können.
Als hochwertigstes Material benutzt Metalab Cyprium. Dies ist eine Hightech Legierung, die mindestens 86% Kupfer behinhaltet, was die Speichelproduktion der Pferde verbessert. Zudem ist Cyprium frei von Nickel und Zink. Die sogenannten Cyprium-90 Gebisse sind langlebige, höchst qualitative Gebisse.


Sporen


Wassertrensen

Olivenkopfgebisse


Pelham Gebisse

D-Ring Trensen


Kimblewick Gebisse

Schenkeltrensen


Dressurkandaren

3-Ring und 4-Ring Trensen